Author Archives: Lauftreff

  • 0

Lauftreff beim 6. Meerlauf in Bad Zwischenahn

Kategorie: Lauftreff

Bei sehr guten Bedingungen rund um das Zwischenahner Meer gingen rund 700 Läufern und Walker auf die 12,1 Kilometer lange Strecke. Stefan Leo ging den ersten Kilometer sehr zügig an, so daß seine Frau Nicola Leo leider keinen Anschluß halten konnte. Es gelang ihm auf den folgenden Kilometern diesen Vorsprung konstant zu halten. Somit erreichte Stefan Leo das Ziel in einer tollen Zeit von 1.04:28 Stunden als 32. seiner Alterklasse M45 und als 183. der Männer insgesamt. Nicola Leo lief nur 25 Sekunden später über die Ziellinie. Mit einer schönen Zeit von 1:04:53 Stunden sicherte sie sich den 12. Platz in der AK W40 und Platz 40 der Frauen insgesamt.


  • 0

Lauftreff erfolgreich beim 25. Rasteder Staffellauf

Kategorie: Lauftreff

Was ist ein echter Teamgeist? Wenn ein Mitglied vom  Lauftreff kurzfristig einen Teamlauf absolvieren möchte zu dem sich noch kein anderes Lauftreffmitglied angemeldet hat. Kurzum es fanden sich trotz Ossiloopteilnahme noch zwei eifrige Mitstreiter, deren Ziel es war, den TuS Zetel würdig beim 25. Rasteder Staffellauf zu vertreten. Hierbei gilt es für jeden Teilnehmer der Dreierstaffeln eine fast 5 Kilometer lange Runde durch den Rasteder Schloßpark zu absolvieren. Der Mai zeigte sich hierbei von seiner kalten und ungemütlichen Seite.

Jürgen Schröder ging als Starter in die erste Runde und konnte diese in einer Zeit von 24:29 Minuten mit Platz 21 der Staffeln beenden. Nun aber kam Holger Grasse zum Einsatz und schaffte es mit einer hervorragenden Leistung von 22:51 Minuten unzählige Läufer zu überholen und die Staffel somit auf Platz 12 zu katapultieren. Als Schlußläufer konnte Matthias Böcker mit einer Zeit von 20:39 Minuten nochmals drei Plätze gut machen und lief somit mit einer tollen Gesamtzeit von 1:07:57 Stunden als neunter von immerhin 48 Staffeln ins Ziel. Also eine schöne und rundum gelungene Teamleistung.


  • 0

Lauftreff beim Halbmarathon in Hamburg

Kategorie: Lauftreff

Drei Mitglieder des Laufteff machten sich auf den Weg zum Hamburg-Marathon um einmal die Atmosphäre einer der größten Laufveranstaltungen zu schnuppern. Ihr Motto war runthebluelinehalf, genießen und ankommen. Bei Regen und 8 Grad ging es in den frühen Morgenstunden an den Start der Halbmarathonstrecke. Die 21,1 Kilometer lange Strecke ging vorbei an den markanten Punkten wie Reeperbahn, Landungsbrücken, Binnenalster und Außenalster. Eine lange aber interessante Sightseeingtour.

Jürgen Schröder lief trotz längerer Verletzungspause in einer tollen Zeit von 1:52:23 Stunden über die Ziellinie und erreichte hiermit den 86. Platz in der AK M50. Nicola und Stefan Leo beendeten den Geburtstagslauf gemeinsam und vor allem zufrieden in einer Zeit von 2:02,11 Stunden. Dies bedeutete für Nicola Leo den 83. Platz in der AK W40 und den 138. Platz in der AK M45 für Stefan Leo.


  • 0

Lauftreff beim 17. Citylauf in Norden

Kategorie: Lauftreff

Zwei Läufer hatten sich zum 17. Citylauf in Norden auf den Weg nach Ostfriesland gemacht. Gemeinsam mit 143 weiteren Läufern begaben sich Holger Grasse und Johannes Oetken an den Start des 10-Kilometerlaufes. Bei leichtem Regen galt es die Runde durch die Innenstadt mit diversen kleinen Steigungen gleich viermal zu durchlaufen.

Holger Grasse konnte in einer Zeit von 46:33 Minuten als sechster der AK M50 über die Ziellinie laufen und erreichte somit den tollen 24. Gesamtrang. Glücklich und entspannt erreichte Johannes Oetken das Ziel nach 01.01:06 Stunden und kam in seiner stark besetzten Altersklasse auf Platz 4 und schrammte nur knapp am Podest vorbei. Insgesamt bedeutete dieses für ihn den 127. Rang in der Gesamtwertung. Mangels Masse mußte das ersehnte Kuchenbuffet dann allerdings bei bester Laune zu Hause eingenommen werden.


  • 0

Lauftreff wünscht frohe Ostern vom Störtebekerlauf in Marienhafe

Kategorie: Lauftreff

Trotz aller Formtiefs und Osterschlemmereien haben sich einige Mitglieder des Lauftreffs am Ostermontag bei schönstem Wetter zum gemeinsamen Lauf nach Marienhafe begeben. Und entgegen aller Vorahnungen und kräftigem, kräftezehrendem Wind lief es gar nicht so schlecht. Kurzum 122 Läufer traten zum gemeinsamen Start des 5 Kilometer-Lauf an.

Johannes Oetken beendete seinen Lauf in 29:22 Minuten als Fünfter seiner Altersklasse und als insgesamt 83. Finisher. Holger Grasse konnte trotz einer längeren verletzungsbedingten Pause in einer Zeit von 22:45 Minuten einlaufen. In seiner stark besetzten Altersklasse bedeutete diese Zeit Platz fünf und insgesamt Platz 33. In einer Zeit von 20:42 Minuten lief Matthias Böcker als zweiter seiner Altersklasse und als Gesamtelfter in das Ziel ein.

Marion Baumann startete mit 94 Wettstreitern auf der 10 Kilometerdistanz. Für ein schnelles gemeinsames Foto hatte sie einige Sekunden vor dem Start dennoch Zeit (siehe oben). Nun galt es 2 Runden á 5 Kilometer zu laufen. Hierzu benötigte Marion bei böigem Wind 49:45 Minuten und kann somit als Zweite ihrer Altersklasse ins Ziel.


  • 0

Lauftreff beim 40. Straßenlauf in Schortens

Kategorie: Lauftreff

Am 31.03.2019 fand der 40. Schortenser Straßenlauf statt. Wie üblich, war die Veranstaltung von Seite der Läufer sehr gut besucht. Die Streckenführung entspricht der Namensgebung, die Organisation ist routiniert, allerdings fehlten im Zieleinlauf schon früh die Getränke und Obst o.ä. wurden trotz Halbmarathondistanz auch nicht im Zielbereich angeboten. Auch in der Turnhalle waren Kaffee und Kuchen sehr schnell vergriffen. Eine Ergebnisliste haben wir leider auch nicht gefunden. Ein bißchen weniger Routine würde dem Flair der Veranstaltung sicherlich nicht schaden.

Um 10.15 Uhr ging es für die 320 Teilnehmer am 10-Kilometerlauf auf die Strecke. Joachim Brachthäuser konnte die Ziellinie erfolgreich nach 52:14 Minuten als 16. seiner Altersklasse M45 und als 127. insgesamt passieren. Regina Schibille blieb knapp über einer Stunde und konnte zufrieden in einer Zeit von 1:01:51 Stunden als 13. ihrer Alterklasse WHK und als 261. insgesamt finishen.

Um 11:15 Uhr ging es dann für die 235 Starter der 5-Kilometerdistanz auf die Strecke. Matthias Böcker, der noch kurzfristig telefonisch zur Laufteilnahme aquiriert wurde, konnte zufrieden nach 20:31 Minuten als 1. seiner Altersklasse M45 und als 7. insgesamt über die Ziellinie laufen. Johannes Oetken kam in einer tollen Zeit von 28:54 Minuten durch das Ziel und erreichte somit in seiner Altersklasse M65 auf Platz 5 und insgesamt auf Platz 138.

 


  • 0

Lauftreff beim 11. Citylauf in Papenburg

Kategorie: Lauftreff

Bei bestem Laufwetter (Sonne, um die 10 Grad) einem neuen Teilnehmerrekord (1.722 im Ziel!) und einer eingespielten Organisation, die von der Liveband, einem Moderator vom Fach, Top-Verpflegung im Ziel und kostenlosen Massagen viel Mühe bewiesen hat ging es für zwei Läufer des Lauftreff an den Start der 10-Kilometerdistanz. Auf einem Rundkurs durch die Innenstadt und entlang der Fehnkanäle galt es eine Runde á 1,9 und 3 Runden á 2,7 Kilometer unter lautstarkem Beifall der zahlreichen Zuschauer zu absolvieren.

Marion Baumann konnte in einer klasse Zeit von 48:45 Minuten finishen und gelangte hiermit wieder einmal mit Platz 3 auf das Podest ihrer Altersklasse W45 sowie den 134. Rang in der Gesamtwertung. Bereits drei Minuten vorher lief Holger Grasse mit einer starken Zeit von 45:30 Minuten über die Ziellinie und belegte in seiner stark besetzten Altersklasse M50 den 13. Platz und insgesamt den 74. Platz von 391 Finishern.

 


  • 0

Lauftreff stellt Kreis- und Vizekreismeister in Westerstede im Crosslauf

Kategorie: Lauftreff

Bei den offenen Kreismeisterschaften im Crosslauf des NLV- Kreises Ammerland-Friesland mit Start und Ziel in der Hössensportanlage in Westerstede bei nicht minder strahlendem Sonnenschein war der Lauftreff am Sonntag mit insgesamt 7 Startern über die Mitteldistanz von 5100m vertreten. Der Rundkurs, der über die Hössenanlage und durch den angrenzenden Wald führte, mußte 3-mal durchlaufen werden.

Bei seinem ersten Start für den TuS Zetel konnte sich Jannis Hobbie sogleich über den Titel des Kreismeisters in der MJU20 freuen und lief nach 22:32min. über die Ziellinie. Ben Stadtlander errang mit 25:30min. hier den Vizemeistertitel. Für die Starter in der MHK gab es folgende Platzierungen: 5. Alexander Hilje in 22:38min., 6. Matthias Böcker in 22:42min., 9. Benjamin Zubke in 23:45min., 10. Holger Grasse in 24:14min., 16. Johannes Oetken in 31:45min..

In der Mannschaftswertung der Männer bedeuteten diese guten Einzel-Ergebnisse zugleich den Vizemeistertitel für das Trio Hilje, Böcker und Zubke.


  • 0

Lauftreff erfolgreich beim Harlingerland Cross-Waldlauf

Kategorie: Lauftreff

Mit dem 34. RVB Harlingerland Cross-Waldlauf im Schafhauser Wald nahe Esens stand bei strahlendem Sonnenschein am Samstag der Auftakt zur diesjährigen Harlingerland Lauf-Cup Serie auf dem Programm. Einen sehr schönen Rundkurs von 2400m Länge galt es für die insgesamt 147 Teilnehmer und Teilnehmerinnen nach gemeinsamem Start 2- bzw. 4-mal zu durchlaufen.

Für den Lauftreff errang Matthias Böcker auf der Mitteldistanz von 4800 Metern in sehr guten 19:50min. den Sieg in der AK M45. Regina Schibille konnte sich ebenso über Platz 1 in der Frauenklasse freuen und überquerte nach 31:02min. die Ziellinie, und Johannes Oetken belegte in der Zeit von 27:39min. den 2. Platz in der AK M65.

Über die Langdistanz von 9.600m erlief sich Holger Grasse in 45:07min. den 4. Platz in der AK M50.


  • 0

Lauftreff in guter Frühform bei der Sandkruger Schleife

Kategorie: Lauftreff

Die “Sandkruger Schleife” mit mehr als 1200 Teilnehmern bildete auch in diesem Jahr den gebührenden Rahmen für den Start in die neue Laufsaison 2019. Bei der 24. Auflage der Traditionsveranstaltung war auch der Lauftreff mit 8 Aktiven vertreten und errang in den jeweiligen Altersklassen teilweise bemerkenswerte Platzierungen.

Unter 491 Finishern auf der 5-km-Distanz lief Matthias Böcker hochzufrieden als erster in seiner Altersklasse M45 und als Gesamtvierzehnter in 21:18 Minuten durch das Ziel. Ben Stadtlander kam nach 21:26 Minuten ins Ziel und belegte den starken fünften Platz in der MJU20 (Platz 15 Männer). Regina Schibille landete mit der guten zeit von 32:01 Minuten auf dem dem siebten Rang WHK (Platz 62 Frauen). Auch Jürgen Schröder bewältigte nach längerer Verletzungspause diese Distanz und belegte den siebten Platz in der AK M50 (Platz 79 Männer), nachdem er die Ziellinie zuvor nach 26:26 Minuten freudestrahlend überquert hatte.

Unter den 657 Startern, die das Zielband über die Distanz von 13 Kilometern durchliefen, erreichte Marion Baumann in 1:05:54 Stunden eine guten neunten Platz in der W45, gleichbedeutend mit Rang 45 in der Frauen-Gesamtwertung. Den 14. Platz in der M50 errang unterdessen Holger Grasse in einer starken Zeit von 56:33 Minuten (Platz 72 Männer). Joachim Brachthäuser steigerte seine Vorjahreszeit und erlief in 1:08:42 Stunden im großen Teilnehmerfeld den 53. Platz in der M45 (Platz 324 Männer). Außerdem überquerte Johannes Oetken nach 1:15:36 Stunden äußerst zufrieden den Zielstrich und belegte mit dieser Zeit in seiner Altersklasse M65 den 18. Platz (Platz 437 Männer).