Category Archives: Kinder & Jugendliche

  • 0

TuS Leichtathleten in Oldenburg mit guten Leistungen

Kategorie: Allgemein, Kinder & Jugendliche, Leichtathletik

Bei bestem Spätsommerwetter waren sieben Leichtathleten und Leichtathletinnen des TuS Zetel beim 18. Schülersportfest des DSC Oldenburg im Marschwegstadion am Start. Über 200 Teilnehmer maßen sich zum Abschluss der Stadionsaison nochmal in verschiedenen Disziplinen.

Für die jüngsten Teilnehmer des TuS galt es im Zonenweitsprung zu punkten. Till Steffens M8 sprang zwar von allen Teilnehmern am weitesten, kam aber leider nur mit zwei von drei Sprüngen in die Wertung und belegte somit einen hervorragenden 8. Platz. Mit dem Schlagball wurde er 5., mit einer Weite von 23,50 m. Bjarne Gertje ebenfalls M8 warf den 80 g Schlagball 29 m weit und wurde damit 1. des starken Starterfeldes. Im Zonenweitsprung wurde er 9.

Moritz Leo M11 konnte zum Saisonende seine persönliche Bestleistung im Weitsprung noch einmal verbessern. Mit 3,94 m belegte er Platz 4. Über 50m lief er als 5. in 8:26 sec. durchs Ziel. Im Wurf wurde er 4. mit einer Weite von 30m.

Lentje Kalski W10 wurde 4. über die 50m Distanz in 8,71 sec. Mit einer Weite von 3,36m wurde sie 5. im Weitsprung und im Ballwurf kam sie mit 24 m auf Platz 3 ihrer Altersklasse.
Gleich drei Mädchen der Altersklasse W10 starteten über 800m. In einem beherzten Rennen konnte sich Emma Janssen mit ausgezeichneten 2:59,85 min. über die zwei Stadionrunden den 1. Platz erlaufen. Tjalda Gertje verpasste nur knapp den 2.Platz und wurde mit 3:07,76 min 3. Auch Lenja Botscheck zeigte eine tolle Leistung über diese Distanz. Sie wurde 9. in 3:31,79 min.
Für die vier Mädchen des Jahrgangs W10 war der Höhepunkt des Wettkampfs die 4x50m Staffel. Bei einem Extratraining wurde die Stabübergabe noch einmal kräftig geübt. Mit Lentje Kalski, Tjalda Gertje, Lenja Botscheck und Schlussläuferin Emma Janssen musste sich die Staffel in 34:34 sec. nur den Konkurrentinnen aus Oldenburg geschlagen geben.


  • 0

Spaß beim Abschlussfest des Ferienprogramms

Kategorie: Kinder & Jugendliche

Am letzten Samstag fand im Freibad Zetel die Abschlussveranstaltung des Ferienprogramms statt. Mehrere Vereine boten Kindern und Jugendlichen, aber auch Erwachsenen die Möglichkeit, sich an verschiedenen Stationen sportlich zu betätigen. So musste man sich an der Station des TuS – aufgebaut von unserer Jugendwartin Christiane Peters – mit viel Geschick durch einen Parcours von kreuz und quer gespannten Fäden kämpfen. Die Teilnehmer/innen hatten richtig viel Spaß. Einige kamen immer wieder, um durch das Fadennetz zu krabbeln.
Bei der tollen Nachfrage werden wir im nächsten Jahr bestimmt wieder einen Stand anbieten!


  • 0

TuS Leichtathleten mit guten Platzierungen

Kategorie: Allgemein, Kinder & Jugendliche, Leichtathletik

Jasmin Schade und die U12 Staffel der Mädchen auf dem 2. Platz

Am vergangenen Samstag veranstaltete der BTB Oldenburg ein Schüler-Mehrkampf-Sportfest bei dem auch Athleten des TuS Zetel am Start waren. Die ca. 160 aktiven verwandelten das Marschwegstadion in eine lebhafte Sportstätte. Zu Beginn der Veranstaltung waren die Sprintstaffeln gefordert. In der U12 starteten für den TuS Zetel Jasmin Schade, Tjalda Gertje, Lenja Botschek und Emma Janssen. Die zuvor starke Nervosität der vier Starterinnen löste sich mit dem Startschuss und alle Wechsel liefen konzentriert und fast perfekt, so dass man sich nur den Mitstreiterinnen des BTB Oldenburg geschlagen geben musste. Dieser 2. Platz war für die vier Motivation für die jetzt folgenden Disziplinen im Mehrkampf. Dank der ausnahmslosen guten Organisation des Veranstalters verlief der Wettkampf schnell und reibungslos.
Jasmin Schade konnte durch eine sehr gute Wurfleistung von 19 m,  gute Leistungen im Weitsprung und 50 m Sprint ihre persönliche Bestleistung um über 200 Punkte auf 904 Punkte verbessern. Mit dieser guten Leistung wurde sie zweite der W9.  Emma Janssen wurde mit 884 Punkten 8. der W10. Auf Patz 11 und 12 kamen Lenja Botschek, 822 Pkt. und Tjalda Gertje, 806 Pkt. Pia Rickels startete in der W7 und erreichte den 6. Platz mit 255 Pkt.

 


  • 0

Eine Ära im Kinderturnen geht zu Ende

Kategorie: Allgemein, Kinder & Jugendliche

Sybille Möbius verlässt ihren Posten als  Übeungsleiterin des Kinderturnens im TuS Zetel.

In der letzten Trainingsstunde, “IHRER” letzten Trainingstunde verabschiedeten sich alle Kinder mit vielen Gechenken und Umarmungen von Sybille. “Du wirst uns fehlen und wir danken dir für dein tolles Engagement” betonte Gerold Wilksen, der erste Vorsitzende des TuS Zetel, bei seiner kurzen Ansprache und Dankrede. Ebenso sagten die Zweite Vorsitzende, Annete Döring-Schulte, die Sportwartin Helga Ziergiebel und die Geschäftsführerin des TuS Zetel, Birgit Janßen, herzlichen Dank.

Sybille Möbius, doch sehr bewegt von alle dem, sagte aber auch gleichzeitig. “Es wird Zeit für Veränderungen und ein wenig Zeit für mich”. Diese Zeit und vielleicht dann das eine oder andere Wiedersehen mit ihr in der Turnhalle wünschten sich alle.


Neuigkeiten /Aktuelles