Qigong

qigong-gesundheitsfoerderung_tus-zetel

Qigong


Gesundheitsförderung nach der traditionellen chinesischen Medizin

Anita Dierks hat an der Universität Oldenburg 2 Jahre lang erfolgreich an dem Kontakt-Studium Qigong – Gesundheitsförderung und Bewusstseinsbildung durch selbstregulative Verfahren der Traditionellen Chinesischen Medizin teilgenommen und die Abschlussprüfung bestanden. Damit hat sie die Berechtigung erworben, Qigong anzuwenden und weiterzuvermitteln. Das Kontaktstudium umfasste 436 Lerneinheiten und äquivalent 23 ects (European Credit Transfer System).

Die angebotenen Kurse gehören zu den Präventionsangeboten der gesetzlichen Krankenkassen und werden bezuschusst.

Weitere Einzelheiten zu Qigong: klick hier (PDF-Datei – 41KB)


Übungsleiterin

Anita_Dierks_Qigong

Anita Dierks
Telefon: 04453 / 34 68
E-Mail schreiben

Trainigszeiten

Dienstags: 20.00 bis 21.30 Uhr

Mittwochs: 08.15 bis 09.45 Uhr

Ort: TuS-Forum, Danziger Str.25, Zetel

Kursgebühr

90 € pro Teilnehmer

Dauer: 10 Einheiten zu je 90 Minuten

nächster Kurs: ausstehend