Lauftreff erfolgreich beim 28. Herbstlauf TuS Ofen

  • 0

Lauftreff erfolgreich beim 28. Herbstlauf TuS Ofen

Kategorie: Lauftreff

Am 03.10.2019 fand bei bestem Läuferwetter der 28. Herbstlauf in Ofen statt. Über 1.000 Läufer und Läuferinnen, ob groß oder klein, hatten sich für die verschiedenen Strecken in Ofen angemeldet. Auch der Lauftreff des TuS Zetel war in großer Anzahl vertreten und konnte sich mit vielen persönlichen Jahresbestleistungen präsentieren.

Insgesamt 428 Läufer traten um 14.00 Uhr für die 5-Kilometerdistanz an. Auch 6 Starter des Lauftreff traten zum Wettkampf auf dem Rundkurs an. Holger Grasse konnte in einer hervorragenden persönlichen Jahresbestzeit nach 21:17 Minuten die Ziellinie passieren. Er erreichte somit einen herausragenden 42. Gesamtplatz und Platz 5 in seiner Altersklasse M50. Ebenfalls in einer neuen persönlichen Jahresbestzeit kam Joachim Brachthäuser nach 24:04 Minuten mit Platz 113 insgesamt und auf Platz 6 in der Altersklasse M45 in das Ziel. Peter Schuhmann kam in einer starken Zeit von 25:03 Minuten auf Platz 142 insgesamt und auf Platz 5 in der Altersklasse M60 über die Ziellinie. Auf Platz 3 in der Alterslasse W40 konnte Andrea Uilderks mit einer starken Zeit von 27:09 Minuten glänzen. Auch Regina Schibille kam zufrieden mit einer neuen persönlichen Jahresbestzeit nach 28:11 Minuten als 7. der WHK in das Ziel. Johannes Oetken konnte seine zuletzt in Brake gelaufene Zeit um über eine Minute unterbieten und kam nach 29:30 Minuten als 7. seiner Altersklasse M65 über die Ziellinie.

Um 15.30 Uhr ging es für 350 Läufer auf die 10-Kilometerdistanz. Hier galt es einen Rundkurs dreimal zu durchlaufen. Ebenfalls in einer tollen neuen persönlichen Jahresbestzeit kam Marion Baumann als Zweite der Altersklasse W45 nach 47:26 Minuten in das Ziel. Joachim Brachthäuser trat nach der 5-Kilometerdistanz gleich noch einmal an, und konnte den Lauf in einer starken Zeit von 53:16 Minuten zufrieden mit Platz 28 seiner Altersklasse M45 beenden. Die letzte persönliche Jahresbestzeit ging an Nicola Leo, die ihren Lauf in einer hervorragenden Zeit von 53:24 Minuten als 7. ihrer Altersklasse W40 beenden konnte.

Mit einer Flut von neuen persönlichen Jahresbestleistungen ging eine schöne Laufveranstaltung bei Kaffee und Kuchen zu Ende.