Löschen

  • 0

Löschen

Kategorie: Lauftreff

Am Samstag, den 21.09.2019 gab es die 9. Auflage des Wilhelmshavener Präventionslaufes in Rüstersiel. Bei schönstem Sonnenschein fanden sich insgesamt über 200 Läufer zu dieser familiären Veranstaltung ein.

Auf der 5-Kilometerdistanz traten gleich vier Zeteler Läufer an. Um 15.00 Uhr fiel der Startschuß für die 78 Läufer, die einen Rundkurs durch das idyllische Rüstersiel auf unterschiedlichsten Bodenbelägen zu absolvieren hatten. Für Matthias Böcker stoppte die Zeit nach 20:05 Minuten und bedeutete somit Rang vier insgesamt und Rang 1 in seiner Altersklasse M45. Kurz darauf finishte Holger Grasse in einer starken Zeit von 22:05 Minuten ebenfalls als erster seiner Altersklasse M50 und als zehnter insgesamt. Marion Baumann, die schon ihren zweiten Wettkampf an diesem Wochenende lief, konnte die Ziellinie nach 23:47 Minuten als dritte ihrer stark besetzten Altersklasse W45 passieren und wurde somit fünfte Frau insgesamt. Johannes Oetken kam in einer tollen Zeit von 30:14 Minuten als dritter seiner ebenfalls gut besetzten Altersklasse M65 hochzufrieden in das Ziel.

Für zwei weitere Läufer des Lauftreff ging es mit 40 Startern auf die 10-Kilometerdistanz, auf welcher die 5-Kilometerrunde durch Rüstersiel zweimal zu durchlaufen war. Da die Sonne mittlerweile ihren Höhepunkt erreicht hatte, machte die Wärme bei den meisten Läufern bemerkbar. Trotzdem konnte Joachim Brachthäuser zufrieden nach 54:46 Minuten in das Ziel einlaufen und erreichte somit Platz 5 in seiner Altersklasse M45. Knapp darauf folgte ihm Nicola Leo in einer starken Zeit von 55:29 Minuten und wurde somit zweite in ihrer Altersklasse W40.

Kurzum eine nicht perfekt organisierte (u.a. konnten alle Teilnehmer der 5-Kilomterdistanz eine Differenz von 5 Sekunden zu ihren Ungunsten feststellen) aber gemütliche Veranstaltung mit einer idyllischen Strecke auf mäßigem Untergrund.